Ortsverband Pfuhl
14. November 2021

Gedenken zum Volkstrauertag

Der Vereinsring Pfuhl veranstaltete am Sonntag 14.11.2021 um 11.15 Uhr bei der Kapelle in Pfuhl eine Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertages.  mehr

24. Oktober 2021

Ehrung für besondere Verdienste um die Kommunale Selbstverwaltung

Herzlichen Glückwunsch an unsere stellvertretende Vorsitzende Ursula Hörger!

Der Bayerische Staatsminister des Inneren für Sport und Integration, Herr Joachim Herrmann hat zu einer Ehrung für besondere Verdienste um die Kommunale Selbstverwaltung eingeladen.

Am Montag, 11. Oktober 2021 wurde die Ehrung im festlich geschmückten Saal des Wolfgang Eychmüller-Hauses in Vöhringen durch Herrn Landrat Thorsten Freudenberger
vorgenommen. Es waren Gemeinde- und Stadträte aus dem Landkreis Neu-Ulm von Altenstadt bis Weißenhorn zur Ehrung geladen. Persönlichkeiten die alle 18 Jahre im Dienste des Gemeinwohls tätig waren oder immer noch sind erhielten die Auszeichnung.

In einem Grußwort würdigte die anwesende Neu-Ulmer Oberbürgermeisterin Frau Katrin Albsteiger die Leistung der ehrenamtlich tätigen Damen und Herren und deren Familien. Ohne die Rückendeckung der Angehörigen könnten die Geehrten ihre vielseitigen, anspruchsvollen Aufgaben nicht erfüllen.
In einer sehr persönlichen Laudatio sprach Herr Landrat Thorsten Freudenberger Dank und Anerkennung jedem Einzelnen der Anwesenden aus, nicht ohne eigene Erfahrungen mit Augenzwinkern beizusteuern. Für die Stadt Neu-Ulm erhielten Reinhard Junginger, Ursula Hörger, Günter Kammerer und Karl Martin Wöhner die Auszeichnung
Nach der Überreichung der Ehrenurkunde und einem kleinen Geschenk klang die
schöne Veranstaltung bei Kaffee und Kuchen und dem einen oder anderen Gespräch aus. Für den würdigen Rahmen und die musikalische Begleitung sorgte in hervorragender Weise Herr Magnus Schneider am Flügel.

Ursula Hörger