Ortsverband Pfuhl
Zurück

Gedenken zum Volkstrauertag

14. November 2021

Der Vereinsring Pfuhl veranstaltete am Sonntag 14.11.2021 um 11.15 Uhr bei der Kapelle in Pfuhl eine Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertages. 

Vereinsringvorsitzender Stefan Mayer begrüßte die zahlreich anwesenden Bürger und gab seiner Freude Ausdruck, dass die Feier in diesem Jahr wieder stattfinden könne, nachdem im letzten Jahr aufgrund Corona darauf verzichtet werden musste. 

Johannes Stingl gedachte in seiner Ansprache der zahllosen Opfer der vergangenen Kriege, der Soldaten die im Dienste des Vaterlandes ihr Leben ließen, aber auch der vielen zivilen Menschen, die ihr Leben, Angehörige, Hab und Gut und ihre Heimat verloren. Er erinnerte an die Kriegswirren in heutiger Zeit auf der ganzen Welt mit all den Auswirkungen wie Hunger, Flucht und Grausamkeit, die vor allem unschuldige Opfer fordern.

Herr Pfarrer Creutzberg ermahnte die Menschen den Glauben und die Hoffnungen nicht zu verlieren. Begleitet von den Fahnenabordnungen der Pfuhler Vereine legte Johannes Stingl im Auftrag der Stadt Neu-Ulm in der Kapelle einen Kranz nieder. 

Musikalisch wurde die Feier von der Feuerwehrkapelle Pfuhl und dem Singverein gestaltet.