Ortsverband Pfuhl
Zurück

Kommunalpolitischer Bürgertreff in Pfuhl

19. Februar 2020
Johannes Stingl – Foto: Privat

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger besuchten den von der Pfuhler CSU am 18. Februar 2020 im Museumsstadel organisierten „Pfuhler Bürgertreff“ mit unserer Oberbürgermeisterkandidatin Katrin Albsteiger und allen Kandidatinnen und Kandidaten für die heranstehende Stadtrats- und Kreistagswahl. Auf der Grundlage der Ergebnisse desBürgerworkshops vom 5. November 2019 wurden im vollbesetzten Museumsstadel verschiedene Themen wie Mobilität, Digitalisierung,  Wohnen/Bauen, Familie, Klimaschutz, Wirtschaft, Sicherheit, Senioren, Demographie, Junge Menschen erörtert. Lösungsansätze für ortsspezifische Themen wie sichere Schulwege, Radwegebau in Pfuhl, Konzeption für die Hauptstraße, Sanierung der Seehalle und der Flutlichtanlage am Sportplatz und neue Wohnformen für Senioren in Pfuhl wurden von Rico Schlegel, Susanne Salzmann, Hermann Hillmann, Martin Salzmann und Ursula Hörger vorgetragen. „Gute Ideen für Pfuhl und die Stadt Neu-Ulm“ werden  nur dann vollumfassend und allen Interessen gerecht, wenn sich alle aktiv beteiligen, stellte der CSU-Ortsvorsitzende Johannes Stingl fest und dankte den anwesenden Bürger/innen für deren Engagement. Das „Rausgehen und miteinander reden“ bei dieser Veranstaltung hat sehr dazu beigetragen, um zu erfahren was die Bürgerinnen und Bürger über die eine oder andere Problematik denken und wie man das Problem lösen könnte.

Martin Salzmann, Rico Schlegel