Ortsverband Pfuhl
Zurück

Pfuhler Bürgerball am 30. März 2019 in der Seehalle

1. April 2019
Der zweite Vorsitzende des TSV Pfuhl Johannes Stingl begrüßt die Gäste des Bürgerballs mit den Worten „Beim Tanzen gibt es keine Fehler nur Variationen“. Links: die Moderatorin des Bürgerballs Elke Lallemand

Der mittlerweile 6. Pfuhler Bürgerball am Samstag, den 30. März 2019 in der Seehalle war ein absolutes „Highlight“.  Die CSU Pfuhl gratuliert der Tanzsportabteilung des TSV Pfuhl zu dieser Veranstaltung. Der Tanzsportabteilung ist es wiederum gelungen,  einen tollen Rahmen für den Pfuhler Bürgerball „auf die Beine zu stellen“. Die viele Arbeit hat sich wirklich gelohnt, die Tanzsportabteilung und der Förderverein Tanzsport können mit großem Stolz auf diese Veranstaltung zurückblicken.

Die ausverkaufte, prächtig  geschmückte Seehalle, die Tom-Lehner-Band, die hochklassige Tanzperformance des TSC Ludwigsburg, die Crazy Girls aus Regglisweiler und vor allen die vielen tanzsportbegeisterten Gäste  machten Pfuhl an diesem Abend zu einer „Hochburg des Tanzsports“ und entlohnten die Macher/innen der Abteilung für so manche Anstrengung und Schwierigkeit beim Organisieren.  Aus dem  Bürgerball ist mittlerweile eine echte, aber immer jung gebliebene Traditionsveranstaltung geworden, die aus dem Pfuhler Leben nicht mehr weg zu denken ist. Die Tanzsportabteilung ist es gelungen, den eigenen Ball im Jahr des 150-jährigen Jubiläums der Neu-Ulmer Stadterhebung, des 125-jährigen Jubiläums des TSV Pfuhl und im Jahr des 775. Geburtstags von Pfuhl gewissermaßen als Auftakt zu einer ganzen Reihe von hochkarätigen Feierlichkeiten zu platzieren.

Rico Schlegel